• Cargo  
  • Abonnieren
  • Einzelheft bestellen
  • Back Issues
  • Verkaufsstellen
  • Jahresrating
  • Newsletter
  •   22. Oktober 2018  

Aktuelle Ausgabe

CARGO Film/Medien/Kultur 39

vom 21. September 2018


Bestellen


Inhalt

Modernes Ereignis

Politische Ödipalität

1

Kino

Barbara Wurm

Nachsommer

Im Leningrad Underground der frühen 1980er Jahre – Spät-Sov-Retro-Kino von Kiril Serebrennikov: «Leto»
4
Friederike Horstmann

La deutsche Vita

You wait ’till later: Ulrich Köhlers «In My Room»
8
Nikolaus Perneczky

Mitgespielt

Das Proletariat in einer «schwierigen internationalen Lage»: A Fábrica de Nada» von Pedro Pintho
11
Ekkehard Knörer

Die Anerkennung der Körper

Berühren- und Berührtwerdenwollen: Adina Pintilies Touch Me Not mutet einem Kino als Therapeutikum zu
14
Carolin Weidner

Abgleiten

Ich war gar nicht in Bologna. Ich war in Frankfurt. Und in Paris: Filme von Ella Bergmann-Michel und Cécile Decugis auf dem diesjährigen Il Cinema Ritrovato Festival
18

Routine Pleasures

Daniel Eschkötter

Musik/Video

temp
21

Gespräch

Pelin Esmer

«Wir können nur überleben, wenn wir arbeiten»
Pelin Esmer zählt zu den wichtigsten VertreterInnen des neuen türkischen Kinos. Mit ihren bisherigen Spielfilmen 10 to 11, Watchtower und Something Useful erwies sie sich als kluge und reflektierte Erzählerin. Das letzte Halbjahr hat sie in Berlin verbracht, wo sie zuletzt an einer Fortsetzung ihres Dokumentarfilms The Play geschnitten hat.
22

Anderes Kino

Elena Meilicke

Sofort Bild

Ein Ineinander von Kunst, Kommerz, Kalkül: Die Austellung «Das Polaroid Projekt» im C/O Berlin
34
Patrick Holzapfel

Weit gebracht

From the Notebooks of: Die Nachlässe von Kurt Kren und Ernst Schmidt jr. im Mumok Wien
37

Nachruf

Dietmar Dath

Die beste Filmkritik ist keine

Harlan Ellison (1934–2018)
40

On Demand

Bert Rebhandl

Flucht ohne Ende

Ein Revolutionär, der auch aus dem Gefängnis heraus noch Kino machte: Notizen zum Werk von Yilmaz Güney
46
Simon Rothöhler

Last Exit Permafrost

Nitratfilmgeschichte am Ende der Auswertungskette: «Dawson City: Frozen Time» von Bill Morrison
51
Hannah Pilarczyk

Hungry Eyes

Whatever people say that I am, that’s what I’m not: Die Filme der britischen Woodfall Studios
54
Ekkehard Knörer

Zum Verrutschen

Auf welche Weise ist schlecht in manchem Fall gut? Zum Trashfilmportal byNWR von Nicolas Winding Refn
58
Daniel Eschkötter

Die Fülle der Schöpfung

Und die Reformierbarkeit des Transzendenzstils: Paul Schraders «First Reformed»
61
Lukas Foerster

Im Verschwinden

Mensch, Natur, Erkenntnisskepsis: «The American West Trilogy» von Rainer Komers
63

Nachruf

Rainer Komers

A Man of Many Parts

Klaus Wildenhahn (1930 – 2018)
66

Routine Pleasures

Birthe Mühlhoff

Paris

71

Buch

Friedrich Balke

Das Recht zu erscheinen

Über Judith Butlers «Theorie der Versammlung»
72
Fabian Tietke

Welt im Konjunktiv

76

Comic

Ekkehard Knörer

Der Magnet

77

Routine Pleasures

Peter Praschl

mitgespielt

79

Networked

@PaulRudnickNY
80