• Cargo  
  • Abonnieren
  • Einzelheft bestellen
  • Back Issues
  • Verkaufsstellen
  • Jahresrating
  • Newsletter
  •   22. September 2017  

CARGO Film/Medien/Kultur 14

vom 14. Juni 2012


Bestellen


Inhalt

Editorial

Tatort Fußball

Online
1

Modernes Ereignis

Simon Rothöhler

Lost

4

Kino

Detlef Kuhlbrodt

Episode

«Breaking Bad»: The Gale Boetticher Case File
6
Mieke Matzke

Crush: Valeria Bruni Tedeschi

7
Lukas Foerster

Zwischen Beton

Performativ, hochkontrolliert, antirealistisch: Zum neueren griechischen Kino
8
Babis Makridis

Polaroids

Fotostrecke
10
Robert Weixlbaumer

American Psycho-Therapy

David Cronenberg untersucht in «Cosmopolis» den Todestrieb des Kapitalismus
13
Simon Rothöhler

Tage des Schreiadlers

Zu Andreas Dresens «Herr Wichmann aus der dritten Reihe»
15

Ekkehard Knörer

Tomatengeburt

Zu «We need to Talk About Kevin» von Lynne Ramsay
16

Gespräch

Bert Rebhandl

Cristi Puiu

«Der Teufel, möglicherweise»
Cristi Puiu befindet sich gegenwärtig an einer wichtigen Wegmarke in seiner Karriere. 2005 hat er mit «Der Tod des Herrn Lazarescu» einen der wichtigsten Filme der letzten Dekade herausgebracht, ein Meilenstein auch für die «Rumänische Neue Welle». 2009 ließ er «Aurora» folgen, einen langen Film über das Töten, der die Kritik und das Publikum vor die Herausforderung eines in hohem Maß impliziten Erzählens und einer komplexen Autorenposition stellte. Im CARGOGespräch positioniert Puiu sich kritisch gegenüber den rumänischen Kollegen, und er gibt eine intellektuelle Grundlegung der veränderten Strategien in Aurora. Vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen während der rumänischen Revolution 1989/90 und seiner kulturellen Herkunft aus dem vielfach zerrissenen Moldawien erzählt Puiu von seinem Weg von der Malerei zum Kino und skizziert seine kommenden Projekte, deren Realisierung zur Zeit allerdings noch offen ist.
18

Essay

Matthias Dell

Sonntag, 20.15 Uhr

Was eigentlich der «Tatort» ist
36

Fußballmatrix

«Auf einmal sah ich den Spielertunnel»

Christian Petzold im Fußball-Gespräch
Ein Gespräch mit Christian Petzold über die Modernisierungsgeschichte der deutschen Fussballnationalmannschaft, seine eigene Vereinskarriere und den Unterschied zwischen Kino- und Stadionbesuch
40
Jakob Preuss

Donbasser Fußballoligarchie

Zur Entstehungsgeschichte des Dokumentarfilms «The Other Chelsea»
45
Bert Rebhandl

Totalny futbol

48
Simon Rothöhler

Jubilympics

Zur BBC-Serie «Twenty Twelve»
49

Kunst

Nikolaus Perneczky

Kunst der Nähe

Eine umfassende Poetik des ethnologischen Wissens: Zur dritten Pariser Triennale
50
Simon Rothöhler

Bukolische Kartographie

Zu Patrick Keillers «The Robinson Institute» in der Tate Britain
54
Friederike Horstmann

Atmosphärische Trübung

Anthony McCall im Hamburger Bahnhof
55

Kolumne

Stephan Herczeg

Fashion

Owens
57
Die Brüder Goncourt

Schwarzblende

58

DVD

Michael Sicinski

#teammargaret

60
Cord Riechelmann

Sie sind die Moorsoldaten

Wie das frühe Kino Armut repräsentiert: «Screening the Poor»
64
Daniel Eschkötter

Ökologie der Komödie

Zu Filmen von Frank Tashlin & Jerry Lewis
66

Diedrich Diederichsen

Die Zeit mit Warhol

Zu Douglas Crimps «Our kind of Movie”
68

Buch

Ekkehard Knörer

Das Grolsch in der Hand

Geoff Dyer über «Stalker»
71

Kolumne

Bert Rebhandl

Musik/Video

«Federico Stoszek»
73

Comic

Stefanie Diekmann

Guy Delisle

«Aufzeichnungen aus Jerusalem»
74

Kolumne

Peter Praschl

... somebody that I used to know

77

Starsystem

Bert Rebhandl

Animal creationale

78

Zuletzt gesehen

5 Filme

Carmen Losmann
80