60 Jahre VR China: Modernisierung von oben

Vor der Revolution - Fotostrecke von Agnès Varda

In ihrem Film Les Plages d’Agnès erwähnt Agnès Varda beiläufig eine Reise nach China in den 50er Jahren. Die Fotografien, die sie damals gemacht hat, wurden nie publiziert — auf unsere Anfrage hin stellte sie ­CARGO eine Auswahl daraus zur Verfügung. Sie zeigen ein Land im Aufbruch, wie es damals viele westliche Intellektuelle gesehen haben, wenige Jahre vor dem Schock der Kulturrevolution; sie zeigen aber auch schon jenen Blick für die Mühen des täglichen Fortkommens, der seither eine Spur durch das ganze Werk von Varda bildet. Nicht alle Fotografien sind mit einer Legende versehen, wir drucken die, die vorhanden sind. La chine profonde par Agnès Varda.

Dieser Text ist leider nur in der gedruckten Ausgabe 3 von cargo verfügbar.
Sie können diese Ausgabe in unserem Shop bestellen. Bestellen