Gespräch

30. November 2011

In Treatment – David Cronenberg im Gespräch über «A Dangerous Method»

Von Cristina Nord

Am Anfang der Psychonalayse steht eine Dreiecksgeschichte: Sabina Spielrein, eine junge Frau aus Rostow am Don, ist Anfang des 20. Jahrhunderts zunächst Patientin, später Geliebte und Schülerin von C. G. Jung - und zugleich eine wichtige Ideengeberin für Sigmund Freud. David Cronenbergs neuer Film A Dangerous Method erforscht dieses Dreieck in seinen emotionalen und in seinen intellektuellen Facetten. Cristina Nord sprach mit dem kanadischen Regisseur über Freuds Zigarren, Keira Knightleys Kiefer, ein Weichtier, das in Sprache aufgeht, und die ambivalente Rolle von Frauen in der frühen Psychoanalyse.

David Cronenberg im Gespräch mit Cristina Nord