Gespräch

13. Juli 2010

Talentspäher – Christoph Hübner im Gespräch

Von Bert Rebhandl und Simon Rothöhler

Der Dokumentarist Christoph Hübner hat u.a. Filme über Arbeiterstreiks und Thomas Harlan (Wandersplitter) gemacht (gemeinsam mit Gabriele Voss). Seit 1998 arbeitet er an einer faszinierenden Langzeitbeobachtung von Fußballerkarrieren, die vor über zehn Jahren im damals allseits bestaunten Jugendinternat von Borussia Dortmund ihren Anfang genommen haben. CARGO sprach mit ihm über dieses Projekt: über den Traum vom Profisport, Stars in the making und den harten Alltag hinter der medienöffentlichen Sportbühne.

Christoph Hübner über Jugendträume, Trainer-Kompetenz und die Entwicklung des Nachwuchsfußballs
Christoph Hübner über Talent und Alltag