Gespräch

12. Juli 2010

Mystische Geschichte - Shirin Neshat im Gespräch über magischen Realismus und Konzeptkunst

Von Bert Rebhandl

In ihrem ersten Kinofilm Women without Men erzählt die iranisch-amerikanische Regisseurin und Künstlerin Shirin Neshat eine poetische Geschichte politischer Enttäuschung. Ein Gespräch über magischen Realismus, Konzeptkunst und die internationale Rezeption des iranischen Kinos (mehr zur Romanvorlage von Shahrnush Parsipur finden Sie hier).

Shirin Neshat im Gespräch mit Bert Rebhandl