• Cargo  
  • Abonnieren
  • Einzelheft bestellen
  • Back Issues
  • Verkaufsstellen
  • Jahresrating
  • Newsletter
  •   11. Dezember 2018  





Aktuelle Print-Ausgabe:
CARGO Film/Medien/Kultur 39
vom 21. September 2018
CARGO 40 erscheint am 14. Dezember 2018

CARGO 39 Cover, CARGO 38 Cover,

Thema/Reihe

Thomas Heise

  • «Städtebewohner».   Dokumentarfilm. Arbeitsfotos.   Nur in Heft 18   Von Thomas Heise   19. Juni 2013
  • «Ein noch ganz unsortierter Anfang»   Thomas Heise schreibt an Gerhard Scheumann   Nur in Heft 06  

    Deutschland 1990. Die Mauer ist gefallen, die DDR gibt es nicht mehr, außer im Leben der Menschen, die ihren Staat nicht von heute auf morgen vergessen können. Thomas Heise schreibt in dieser Zeit einen Brief an Gerhard Scheumann, den berühmten Dokumentarfilmer der DDR, unter dessen Schirmherrschaft er in der Akademie der Künste in Berlin ein Videostudio einrichten wollte. Es hätte ein Ort für einen anderen Dokumentarfilm werden können, doch dazu kam es nicht mehr. Stattdessen findet Thomas Heise sich auf einem freien Markt wieder und dreht einen Film, den er in der DDR nicht hatte drehen dürfen: Eisenzeit, über die Kinder des Sozialismus aus der Stadt Eisenhüttenstadt. In dem Brief an Gerhard Scheumann taucht alles noch einmal auf, was künstlerische und persönliche Identität in der DDR bestimmt hat: die Allgegenwart der Staatssicherheit, die langwierigen Verhandlungen um jedes Projekt, die codierte Kommunikation je nachdem, wenman für den eigentlichen Adressaten halten musste.

    10. Juni 2010
  • Fotostrecke     Nur in Heft 06  

    «Erfinder '82», Szenarium mit Fotografien von Peter Badel

    10. Juni 2010
  • Heise/Harlan     Blog   25. Februar 2010
  • Wer ist das Volk?     Im Webmagazin  

    Auch in diesem Jahr sind die herausragenden Arbeiten im Forum Dokumentarfilme: Cong Fengs «Doctor Ma’s Country Clinic» entwirft aus einer Landarztpraxis heraus ein vielschichtiges Bild von Armut und Migration im heutigen China. In «Material» montiert Thomas Heise private Aufnahmen und Outtakes seiner Filmographie zu einer Erzählung der Wende von 1989.

    Von Simon Rothöhler   6. Februar 2009