• Cargo  
  • Abonnieren
  • Einzelheft bestellen
  • Back Issues
  • Verkaufsstellen
  • Jahresrating
  • Newsletter
  •   18. Juni 2019  





Aktuelle Print-Ausgabe:
CARGO Film/Medien/Kultur 41
vom 22. März 2019

CARGO 41 Cover, CARGO 40 Cover,

Thema/Reihe Apichatpong Weerasethakul
Container vom 24. Mai 2010 von Ekkehard Knörer

Apichatpong Weerasethakul: Rundum glücklich
Cargo zu Joe.

So sah der Palmengewinn aus thailändischer Perspektive aus:

.


Und hier Links zu allem, was CARGO zu Apichatpong zu bieten hat:

Ganz aktuell: Alexander Horwath im Telefon-Interview aus Cannes zu Uncle Boonmee.

Etwas älter: Unser Video-Interview aus dem letzten Jahr: Der Regisseur spricht unter anderem über seine Stellung zwischen Kino und Kunst, darüber, warum ihm Adventures of Iron Pussy so wichtig ist und auch über sein damals neues Projekt, aus dem jetzt Uncle Boonmee geworden ist.

Auf einer schmucklosen Seite habe ich damals die ganzen Texte zu Apichatpongs Langfilmen gesammelt, die ich im Laufe der Jahre so geschrieben habe. Bert Rebhandl hat für das Kunstmagazin Frieze einen englischen Text verfasst, der eine Gesamtübersicht über das Werk des Regisseurs gibt. Simon Rothöhler informiert in einem taz-Text über die Produktionshintergründe neuerer Weltkino-Filme, darunter als prominentes Beispiel Syndromes and a Century. (Für den neuen Film gilt das in genau derselben Weise, zu den Koproduzenten gehört etwas kurioser Weise auch Hans W. Geißendörfers Produktionsfirma.) Und dann gibt es da noch einen Eintrag von mir, verfasst nach der Ansicht der  Kurzfilme des Regisseurs bei der letztjährigen Retrospektive im Arsenal.


Kommentar hinzufügen