• Cargo  
  • Abonnieren
  • Einzelheft bestellen
  • Back Issues
  • Verkaufsstellen
  • Jahresrating
  • Newsletter
  •   20. Mai 2019  





Aktuelle Print-Ausgabe:
CARGO Film/Medien/Kultur 41
vom 22. März 2019

CARGO 41 Cover, CARGO 40 Cover,

Container vom 23. März 2009 von Ekkehard Knörer

Rough Trade
Die Geschichte von Rough Trade.

The Rough Trade story excites me because it shows the "golden age of indie" with all its tensions -- between lucre and ethics, between artists and companies, between egalitarianism and the star system -- clearly delineated. It also excites me because I've glimpsed bits of it at first hand.

Sehr schöner Text von Momus über einen BBC4-Dokumentarfilm, der die Geschichte des Ur-Indie-Plattenladens->Vertriebs>Labels>der Künstleragentur "Rough Trade" erzählt. Ich habe den Film auch gesehen: alles, was Momus schreibt, stimmt. Inszenatorisch ist das ganze eine konventionelle Fernsehdokumentation, aber voller spannender/kurioser Musik- und Fernsehaufnahmen aus den goßen Zeiten des Post-Punk. (Clash, Smiths, The Fall, Scritti Politti etc. etc.)

rough trade


Kommentar hinzufügen